Das griechische Finanzamt kann die Aufenthaltsdauer kontrollieren

Wie ich heute im Griechenlandblog nachlesen konnte, kontrolliert das griechische Finanzamt ab sofort die Benutzung ausländischer EC- und Kreditkarten mit dem Ziel die Aufenthaltsdauer eines Steuerausländers festzustellen.

Hier der ganze Artikel: http://www.griechenland-blog.gr/2019/03/griechenlands-steuerfahnder-scannen-auslandskarten/2143688/

Wer länger als 6 Monate am Stück in Griechenland bleibt, muss sich entweder in Deutschland bzw. Österreich abmelden und in Griechenland anmelden, oder er benutzt zum Einkauf und zur Bargeldabhebung nicht permanent die EC- und Kreditkarten, sondern Bargeld, welches man sich vor der Einreise besorgt hat. Wer weniger als 6 Monate in Griechenland ist, den betrifft dieser Artikel nicht.

Aktualisiert: 15.03.2019. Wenn Sie über Aktualisierungen informiert werden wollen, melden Sie sich bei meinem Newsletter an.